Gesamt-Gebäudetechnik resp. Gebäudetechnik-Design (HLKSE+)

Gebäudetechnik-Design (HLKSE) soll für etwas Neues stehen. Wir machen nicht einfach Gesamt-Gebäudetechnikplanung; wir nutzen mit Auftraggebenden die Möglichkeiten der Digitalisierung und Standardisierung. Dafür vereinfachen wir die Kommunikation, wir nehmen Komplexität raus und gehen auch neue Wege, etwa mit der integrierten Projektabwicklung (IPD).


Kundenanforderungen und Möglichkeiten bringen wir in Gesamt-Gebäudetechnikplanungs-Lösungen (HLKSE+) zusammen. Gebäudetechnik-Design-(HLKSE+)-Auftraggebenden stellen wir mit der*dem Gesamtprojektleitenden eine*n verantwortliche*n Ansprechpartner*in zur Seite. In welcher Gewerks-Tiefe oder wie digital und innovativ das geschieht, das bestimmen die Kundinnen und Kunden. Mit Menschen, Technologie und Organisation erweitern wir den Möglichkeits-Raum bis hin zur IPD-Projektabwicklung (Integrated Project Delivery),

 

Organisationsformen und Rollen

Wir streben vermehrt nach neuen Organisationsformen. Dabei läuft die Kunden-Kommunikation über den*die Gesamtprojektleiter*in direkt in die HHM und ins Projekt. Für die verlagerte Komplexität zum Dienstleister HHM braucht es neue Rollen:

 

  • Der*die Gesamtprojektleitende fokussiert auf das externe und interne Projektmanagement und ist primäre*r Ansprechpartner*in für Auftraggebende.
  • Der*die Gesamtkoordinator*in/BIM fokussiert auf die interdisziplinär abgestimmte Gebäudetechniklösung und verantwortet die Planung der räumlichen, der technischen und der BIM-Koordination.
  • Der*die Construction Manager*in fokussiert auf die Ausführung und garantiert eine reibungslose, interdisziplinäre Umsetzung auf der Baustelle.

 

Planungsleistungen und Infrastruktur

  • HLKSE+-Planungsleistungen in Elektro, Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, Gebäudeautomation, Brandschutz, Sicherheit, Energieversorgung, Licht, Türengineering
  • BIM- und Fachkoordination: BIM-Management, BIM-Koordination, räumliche Koordination und technische Koordination
  • Kommunikation & Infrastruktur  –  Connected BIM by HHM: BUILDing360 Standard, Revit; BUILDing360 Cloud; MS Office 365. Die technische Infrastruktur vernetzt die Beteiligten transparent.

Kompetenzfeldleiter

Christian Triem
Kompetenzfeldleiter Gebäudetechnik

Neumattstrasse 13
Postfach
5001 Aarau

Telefon 058 520 40 18
E-Mail

 

Download