Verkehr & Infrastruktur

Bauherrschaft:
Baudepartement Kanton Zug, Tiefbauamt

Auftraggeber:
Baudepartement Kanton Zug, Tiefbauamt

Objektbeschreibung:
Neubau des Kreisels Grindel-Bibersee inkl. Passerelle und Umfahrungsstrasse Richtung Knonau

Ausführungszeit:
2012 - 2014

Leistungen:

Gesamtplanung der elektrischen und elektronischen Stark- und Schwachstromanlagen

Bauherrschaft:
Siemens Schweiz AG

Architekt:
axess Architekten, Zug

Objektbeschreibung:
Neubau Parkhaus & Personalrestaurant

Ausführungszeit:
2009 - 2010

Leistungen:

Elektroplanung Parking und Personalrestaurant, Planung LED Fassadenbeleuchtung

Bauherrschaft:
Stadt Aarau

Objektbeschreibung:
Neubau RKB Rüchlig

Ausführungszeit:
2006 - 2008

Leistungen:

HHM war zuständig für die Planung sämtlicher Stark- und Schwachstromanlagen sowie der gesamten MSRL-Planung und der Inbetriebsetzung. Das Regenklärbecken dient ebenfalls zur Hochwasserentlastung des Gebietes Rüchlig in Aarau, mittels vier Hochleistungspumpen à 1000 l/s. Dies stellte eine enorme Herausforderung an die Energieversorgung.

Bauherrschaft:
Stadt Aarau, Sektion Tiefbau

Architekt:
eins zu eins AG, Aarau

Objektbeschreibung:
Kunst im Kreisel, 85 Stelen mit je 2 LED-Ringen Spezialanfertigung

Ausführungszeit:
2003 - 2003

Leistungen:

  • ingenieurmässige Umsetzung mit Detailplanung, Ausschreibung und Fachbauleitung
  • Design: Fachhochschule für Gestaltung und Kunst, Aarau

Bauherrschaft:
Stadt Aarau, Sektion Tiefbau

Architekt:
eins und eins AG, Aarau

Objektbeschreibung:
Kunst im Kreisel

Ausführungszeit:
2003 - 2003

Bauherrschaft:
Parking AG, Solothurn

Architekt:
Rolf Grau Elektroplanungen AG

Objektbeschreibung:
Einbau Notstromanlage

Ausführungszeit:
2003 - 2003

Leistungen:

Gesamtheitliche Planung und Fachbauleitung für den Einbau einer Diesel-Notstromanlage

Bauherrschaft:
Baudepartement des Kantons Aargau, Aarau

Architekt:
Furter, Eppler, Stirnemann, Wohlen

Objektbeschreibung:
Hochinstalliertes Gebäude für die Verkehrslenkung auf den Aargauer Autobahnen

Ausführungszeit:
1993 - 1998

Leistungen:

Gesamtplanung von sämtlichen elektrischen und elektronischen Anlagen inkl. Polizeitechnik

Bauherrschaft:
FIG, Zürich-Flughafen

Architekt:
Kündig. Bickel Architekten ETH SIA BSA, Zürich

Objektbeschreibung:
1'300 m2 Büros diverser Airlines, Lounge-Geschoss mit Restaurants und Läden

Ausführungszeit:
1993 - 1998

Leistungen:

Gesamtplanung von sämtlichen elektrischen und elektronischen Anlagen